Isabella Scherabon

Geboren 1964 in Wien
1983            Abschluss Fremdenverkehrsschulen Modul, Wien, Touristikkauffrau
1984           Geburt einer Tochter
1986           Geburt eines Sohns
1987-2002 Ausstellerin bei Kunsthandwerksmärkten in Wien und NÖ
seit 1989     Ausstellungen von Acrylbildern, Filzkunst, Keramik
seit 1990     Grafikerin und Illustratorin
1991-2000  Betreuerin in einer selbstverwalteten Wiener Kindergruppe mit künstlerischem Schwerpunkt
1995 bis 2004 Wohnort und künstlerische Tätigkeit in Purkersdorf, NÖ
seit 2000    selbständig als Künstlerin und Kursleiterin
seit 2003    Gründung und Leitung des Kreativstudios am Vogelweidplatz, 1150 Wien: Kurse für Acrylmalerei, Zeichnung, Textilkunst Filzen
2004 bis 2005 Wohnort und künstlerische Tätigkeit in Idolsberg (Waldviertel), Co-Leitung des Seminarhauses „Alte Schule“, Kursleitung und Ausstellungen im Haus
2006-2010  Kooperation mit Marabu Kreativfarben, BRD, künstlerische Beratung zu Farben, Farbträgern, Werkzeugen, Messekonzeption, Workshopleitung, Aufbau, Leitung und Schulung des Kreativteams Österreich
seit 2008    Kursleitung im Seminarzentrum des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst, Raach am Hochgebirge, NÖ
seit 2009    Dozentin in der Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule Wien, (Filzen, Zeichnen, Acrylmalen)
2010            Umzug nach Kirchberg am Wechsel, NÖ, Atelier für Filzkunst und Malerei
2014            Umbau Scheune -> Atelier in Kirchberg, Schließung des Ateliers am Vogelweidplatz
seit 2015    Dozentin für Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule NÖ (Acrylmalerei, Zeichnen
und Textilkunst Filzen)
2015          Projektidee und künstlerische Leitung „1. Filzkunstwanderweg Österreichs“ in Kirchberg am Wechsel unter Mitwirkung von über 300 Kindern, Jugendlichen, Senioren sowie drei Filzkünstlerinnen, Organisation eines Markfestes zur Eröffnung,  im Rahmen des Viertelfestivals der Kulturvernetzung NÖ, www.wechselwolle.at
2016          Organisation 2. Filzfest zur Vernetzung und Förderung der textilen Kunst mit Schafwolle
2016          Gründung von MICIS – Unterrichtsinstitut für Musik und bildende Kunst gemeinsam mit Ehemann und Jazzgeiger Mic Oechsner, www.micis.at
2016          Publikation des Buchs „malen können“
2017          Organisation 3. Filzfest wie oben, 2. Filzkunstwanderweg in Kirchberg am Wechsel, Schwerpunkt „Märchen“, Mitwirkung von etwa 100 Schüler*innen und Seniorinnen, sowie 15 Filzkünstlerinnen
2017          Unterrichtsinstitut MICIS in der Stumpergasse, 1060 Wien, Konzeption und Beginn des zweijährigen Lehrgangs für bildende Kunst
2017         Gründungsmitglied des Vereins „Wollmodus“ zur Förderung und Vernetzung von Textilkunst in Österreich
2018         Organisation 4. Filzfest, Ausstellungsthema „Schaf trifft Baum“ mit Schulen und Kindergruppen umgesetzt, Mitwirkung von etwa 300 Kindern und Jugendlichen

Mitglied der Kulturvernetzung NÖ, Teilnahme an den Tagen des offenen Ateliers seit 2015

AUSZUG AUSSTELLUNGEN MALEREI UND TEXTILKUNST

1999      Galerie Grün, 1160 Wien
2000     Schloss Purkersdorf
2001      Frauencafé Purkersdorf
2004     VCÖ 1050 Wien
2008     Beck, Koller, Fischer, Wr. Neustadt
2010      Aera, 1010 Wien
2012      Galerie 5er Haus, Reichenau
2013      Schloss Fischau, Blau-Gelbe Viertelsgalerie, Bad Fischau
2013      Galerie Alte Ordination, Absdorf
2015      1. österreichischer Filzkunstwanderweg, Kirchberg am Wechsel
2016      Schloss Fischau, anlässlich Buchpräsentation
2017      2. österreichischer Filzkunstwanderweg, Kirchberg am Wechsel
2018      „Schaf trifft Baum“, Projekt LEBEN

AUSZUG KOOPERATIONEN

Unterricht Malerei und Textilkunst

Thalia, Forum Spittelberg, BMW International, Universität für Bodenkultur, Akademie Stift Geras, VHS Gloggnitz, SCA

Grafik und Illustration  

WWF, Imax, Nationalparks, Umweltberatung, Tierschutz macht Schule/ Stadt Wien, pronatour

Künstlerische Beratung 

Marabu Kreativfarben, BRD
Workshopleitung, Messegestaltung, Produktdesign, Aufbau und Leitung des Kreativbereichs Österreich

Mosaikgestaltung

Landesjugendheim Hollabrunn